Für Unternehmen der Sanitärbranche ist es überlebenswichtig einen Innovationsvorsprung zu erarbeiten und zu ocherwalten. Dabei soll der Mensch in den Mittelpunkt der Überlegungen gestellt und Industriedesign im Sanitär-Bereich in den Entwicklungsprozess integriert werden.

Mit Industriedesign im Sanitär-Bereich den Vorsprung erringen

Der Sanitär-Markt ist gesättigt, es herrscht Verdrängungswettbewerb. Für jeden Geschmack, für jeden Preispunkt, für jeden Bedarf, kurz für so gut wie jede Zielgruppe gibt es eine überwältigend große Auswahl.

Um in diesem Markt bestehen zu können, sind Produkte notwendig, die eine Zielgruppe exakt ansprechen und Emotionen wecken können. Durch Industriedesign mit entsprechenden Produkt-Innovationen kann der relevante Vorsprung gegenüber Mitbewerbern erreicht werden.

Doch am Sanitär-Markt ist die Situation verschärft durch die langen Gebrauchszyklen. Bäder werden im Schnitt nur alle 20 Jahre renoviert, entsprechend vorsichtig sind die Kunden beim Einkauf von Gegenständen für das Bad – je größer desto zurückhaltender. Man achtet darauf, dass sie zum Einen jetzt gefallen, zum Anderen aber auch entsprechende optische Langlebigkeit erwarten lassen. Hochwertiges Industriedesign im Sanitär-Bereich macht dabei den entscheidenden Unterschied aus.

Der Mensch im Mittelpunkt

Damit Produkte in großen Stückzahlen abgesetzt werden können muss die Form der Sanitärgegenstände einer Vielzahl an Menschen angenehm erscheinen. Das gelingt, wenn die Formen der Gegenstände den Menschen vertraut wirken. Bei besonders erfolgreichen Produkten vermittelt ihre Formensprache klar, wie diese Gegenstände zu bedienen sind. Ihr Gebrauch ist bequem. Bei Sanitärprodukten ist das besonders wichtig, denn sie werden schließlich mehrmals am Tag benutzt. Der Gegenstand muss also nicht nur nützlich, er soll auch praktisch sein. Gleichzeitig, aber das versteht sich für Industriedesigner von selbst, muss der Sanitärgegenstand ästhetisch ansprechend sein. Doch die »schöne Form« allein reicht für eine hohe Absatzmenge nicht aus, Menschen müssen sich die Produkte auch leisten können.

Industriedesign im Sanitär-Bereich integrieren

Industriedesign beschäftigt sich mit der Gestaltung von industriell hergestellten Gütern. Die industrielle Herstellung macht Produkte für viele Menschen erschwinglich. Das heißt, der Industriedesigner muss sich mit den industriellen Herstellprozessen auseinandersetzen und Produkte so gestalten, dass sie Gefallen bei den potentiellen Kunden finden und gleichzeitig mit den verfügbaren Maschinen kostengünstig herstellbar sind.

Industriedesign ist Teamwork. Gemeinsam mit den Technikern, den Marketingexperten, den Verkäufern entwickeln Industriedesigner Sanitär-Produkte, die für die industrielle Fertigung optimiert sind. Wir beschäftigen uns mit den Herstellverfahren und trachten gemeinsam (und in enger Zusammenarbeit) mit den Technikern darauf, dass die Herstellkosten im wirtschaftlichen Rahmen bleiben, sodass eine möglichst große Zahl an Menschen am guten Design partizipieren kann.

Denn es genügt nicht, große Stückzahlen herzustellen, es müssen auch große Stückzahlen abgesetzt werden können. Im Idealfall eilt die Nachfrage der Herstellmenge voraus. Die Nachfrage steigt, wenn das Produkt von der Zielgruppe als ästhetisch ansprechend  wahrgenommen und als preiswert empfunden wird.

Fazit

Für Produkterfolg braucht man Produkte, die die Menschen erreichen. Man braucht »treffende Produkte«. Also muss sich heutzutage jeder Produktmanager, jeder Marketingmanager und auch jeder Verkäufer mit dem Industriedesign seiner Sanitär-Produkte auseinandersetzen.

Auch jene, die meinen bereits bestens designte Produkte anzubieten, müssen aufmerksam den Markt beobachten, ist doch das Bessere dem Guten Feind.

Überlegen Sie welchen Vorteil Sie aus Design ziehen könnten und kontaktieren Sie uns, wenn wir über Ihre Chancen sprechen sollen, die sich aus der Anwendung unserer drei Designprinzipien »Prägnant«, »Intuitiv«, »Universell« und unserer mehr als 25-jährigen Design-Erfahrung ergeben.

Mit Industriedesign im Sanitär-Bereich von GP designpartners erhalten Sie treffende Produkte, die der Mehrheit Ihrer Zielgruppe gefallen, außergewöhnlich aussehen und Ihnen Alleinstellung verschaffen – unique yet popular.